Solares Trinkwasser- und Elektrifizierungsprojekt der Gemeinde Guachal
Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Guachal und CODESO in Zusammenarbeit mit der FEDARPROBIM, la Federación Afro Artesanal de Recolectores de Productos Bioacuáticos del Manglar E.A. con sede en Limones, Provincia de Esmeraldas, Ecuador, Telefax 593-6-789473, fedarprobim@yahoo.com.ar ausgeführt.
Die Finanzierung wurde von dem Project für Entwicklung der Indio- und Schwarzen Bevölkerung Ecuadors PRODEPINE RCN, Telefax: 593-6-727937, prodrcn@yahoo.com. Es gab ausserdem eine Förderung der Gemeinde Limones und CODESO.
Die Gemeinde Guachal liegt in der Reserva Ecológica de Manglares Cayapas Mataje in der Nähe von Limones und Borbón an der Küste im Norden von Ecuador.
(Landkarten)

Die schwarze Bevölkerung von Guachal lebt hauptsächlich vom Sammeln und Verkaufen von Muscheln und vom Fischfang. Das durchschnittliche Monatseinkommen einer Familie beträgt weniger als 30 US$, davon muss ein grosser Teil für die Fahrtkosten in Booten ausgegeben werden.

Die Muscheln werden von den Frauen und Kindern der Gemeinde im Schutzpark des Mangle gestochen.

Es ist sehr wichtig, dass die Gemeinde jetzt über ein Solarsystem verfügt, um ausreichend Trinkwasser zur Verfügung zu haben. Vor der Realisierung des Projekts mussten die Bewohner von Guachal ihr Trinkwasser mit Booten herbringen.
Das Solarsystem hilft das Ökosystem des Schutzparks zu schützen.
Das solare Trinkwasser- und Energiesystem besteht am Anfang aus 5 Solarpanelen Isofoton I 110 mit einer Gesamttagesleistung von 1925 Whp, 5 stationären Batterien MAC 12 V 150 Ah, 1 Regler Isofoton I 30 A und 1 Wechselrichter Triplite APS 900 W (um die Batteriespannung in normalen Wechselstrom für das lokale Netz umzuwandeln).

Die 17 Familien haben jetzt mit dem Solarsystem Zugang zu mehr als 30 Litern Trinkwasser pro Tag und Person. Die Pumpe arbeitet rund 1,6 Stunde pro Tag.

Die Gemeinde konnte mit der Hilfe der Samtgemeinde von Limones Kablel für die minimale Elektrifizierung der Häuser anschaffen.
Das Solarsystem generiert bisher nicht ausreichend Energie, um das Licht in den Häusern zu versorgen, aber an sonnenreichen Tagen können die Familien Licht haben und Radio hören.

Man hat eine Kleinstservicefirma gegründet, die die Wartung und den stufenweisen Ausbau des Solarsystems mit Hilfe der monatlichen Benutzergebühren gewährleistet. (Sehen Sie auch "Nachhaltigkeit")
Eine erfrischende Dusche
Corporación para el Desarrollo Sostenible CODESO
Proyectos de agua y electrificación, CODESO
Más FOTOS more
Corporación para el Desarrollo Sostenible CODESO
Más FOTOS more
Deutsch
English
Español
Geräte der Solarenergie
Más FOTOS more
Más FOTOS more
Solar Equipment
Última página - Last Page - Letzte Seite
Próxima Página - Next Page - Nächste Seite
Última página - Last Page - Letzte Seite
Próxima Página - Next Page - Nächste Seite
Más FOTOS more
Mapas, Maps, Landkarten
Sistema de bombeo de agua con energía solar
Energías Renovables Ecuador Sudamérica
Erneuerbare Energien Südamerika
Renewable Energy South America
energiasolar@codeso.info
Correo electronico - Email
How does Solarenergy work?
Geräte für Alternative Energien
Energia Solar Energy Energie
Página principal - Homepage