Ecuador Turismo Tourism Tourismus
Ecuador Fotografien Bilder
Ecuador Fotos Imagenes
Hauptseite CODESO
Landkarten von Ecuador
Alles über und für die Solar Energie
Allgemeine + generelle Informationen über Ecuador
Ecuatorianische Nachrichten Presse
Aktuelle Projekte der Komunalentwicklung
Erweitern oder ändern von Internet- links
Systeme und Projekte der Forstlandwirtschaft
Tourismus nach Provinzen Ecuadors geordnet
Ökotourismus, Ferien in anderer Umgebung
Tourismus an der Küste und Galapagos Inseln
Ethnotourismus: Ferien in Eingeborenen Gemeinden
Tourismus im Anden- Hochland Sierra Ecuadors
Bergsteigen, Alpinismus, Andinismus: Für alle die hoch hinaus möchten !!!
Tourismus im Dschungel Amazonasgebiet Osten
Abenteuer und Erlebnisreisen
Tourismuskammern in Ecuador
Reisebüros Reiseveranstalter Operators
Fotos aus Ecuador
Touristische Tips + Empfehlungen
Español
English
REPUBLIK EKUADOR
Ekuador  
 
konventionelle lange Form:  
Republik von Ekuador  
 
konventionelle kurze Form:  
Ekuador  

Staatliche Art:   
Republik  
 
Kapital:   
Quito  
 
Administrative Teilungen:   
22 Provinzen (provincias); Azuay, Bolívar, Cañar, Carchi, Chimborazo, Cotopaxi, El Oro, Esmeraldas, Galápagos, Guayas, Imbabura, Loja, Los Ríos, Manabí, Morona-Santiago, Napo, Orellana, Pastaza, Pichincha, Sucumbíos, Tungurahua, Zamora-Chinchipe,,,,  
 
Unabhängigkeit:   
24 Mai 1822. (von Spanien)  
 
Nationaler Feiertag:   
Unabhängigkeit-Tag (Unabhängigkeit von Quito), 10 August (1809)    
Verfassung:   
10 August 1998.   
 
Gesetzliches System:   
Basierte auf zivilem Gesetz-System; hat keine obligatorische ICJ Gerichtsbarkeit angenommen  
 
Wahlrecht:   
18 Jahre Alter; universal, obligatorisch für gebildet Personen Alter 18-65, freiwillig für andere geeignete Wähler  
 
Staatsführung:
Haupt von Staat: Präsident Lucio GUTIERREZ (seit 15 2003. Januar); Vize Präsident Alfredo PALACIO (seit 15 2003. Januar); Notiz-der Präsident ist beide Oberhaupt von Staat und Kopf staatlicher Wahlen: der Präsident und der Laster-Präsident werden auf der gleichen Karte von populärer Wahl für vierjährigen Begriff gewählt (keine Wiederwahl); Wahl letzte hielten 20 2002. Oktober; Ablauf-Wahl hielt 24 2002. November (neben geworden NA Oktober 2006 gehalten) Kopf von Regierung: Präsident Lucio GUTIERREZ (seit 15 2003. Januar); Vize Präsident Alfredo PALACIO (seit 15 2003. Januar); Notiz-der Präsident ist beide Oberhaupt von Staat und Kopf staatlichen Schrankes: Schrank, der von den Präsident-Wahl-Ergebnissen ernannt wird,: Ergebnisse vom 24 November 2002 Ablauf-Wahl-Lucio GUTIERREZ wählte Präsidenten; Prozent von Wahl-Lucio GUTIERREZ 54.3%; Alvaro NOBOA 45.7%  

Gesetzgebender Zweig:
Einkammer Nationaler Kongreß oder Congreso Nacional (100 Sitze; Mitglieder werden populär von Provinz gewählt, um vierjährigen Bedingungen zu dienen) Wahlen: letzte hielten 20 2002. Oktober (neben geworden NA Oktober 2006 gehalten) Wahl-Ergebnisse: Prozent von Wahl durch Partei-NA%; Sitze durch Partei-PSC 25, VOR 15, ID 16, PRIAN 10, PSP 9, Pachakutik Bewegung 6, MPD 5, DV 4, PS 3, independents 7,; Notiz-Versagen durch Mitglieder Nationalen Kongreßes sind alltäglich und resultieren in häufigen Änderungen in den Anzahlen von Sitzen, hielt von den verschiedenen Parteien  

Last Page
Next Page
Generelle Information
Malecón 2000 Guayaquil Ecuador
QUELLEN UND DANKSAGUNGEN:

Anpassung, Übersetzung und SatzCODESO, die letzten inhaltlichen Änderungen wurden gemacht: 01/2004.

Falls Sie Fehler entdecken, schreiben Sie uns. Wir danken Ihnen.

Cotopaxi El volcán más alto del mundo Ecuador
Río Pastaza un tributario del Amazonas Ecuador
Plaza San Francisco La Compañía Quito Ecuador
Malecón 2000 Guayaquil Ecuador
Plaza San Francisco La Compañía Quito Ecuador
Cotopaxi El volcán más alto del mundo Ecuador
Areas Protegidas del Ecuador
Gerichtlicher Zweig:   
Oberst Gerichtshof oder Corte Suprema (neue Gerechtigkeiten werden vom vollen oberst Gerichtshof gewählt)  
 
Politische Parteien und Leiter:   
Konzentration von Populären Kräften oder CFP [Averroes BUCARAM]; Demokratische Linke oder ID [Rodrigo BORJA Cevallos];  Partei der Nationalen Aktion Institutionelle Erneuerung- oder PRIAN; Pachakutik Bewegung [Miguel LLUCO]; Patriotische Gesellschaft-Partei oder PSP; Populäre Demokratie oder DP [Dr. Juan Manuel FUERTES]; Populäre Demokratische Bewegung oder MPD [Gustavo TERAN Acosta]; Radikale Alfarista Front oder FRA [Fabian ALARCON, Direktor]; Roldosist Partei oder VOR [Abdala BUCARAM Ortiz, Direktor]; Gesellschaftliche Christliche Partei oder PSC [Pascual DEL CIOPPO]; Sozialistische Partei oder PS.
 
Politische Druck-Gruppen und Leiter:   
Bund von Einheimischen Staatsangehörigkeiten von Ekuador oder CONAIE [Leonidas IZA, Präsident]; Organisationsplaner von Gesellschaftlichen Bewegungen oder CMS [F. Napoleon SANTOS]; Verband von Einheimischen Evangelisten von Ekuador oder FEINE [Marco MURILLO, Präsident]; Nationaler Verband von Einheimischen Afro-Ecuatorianos und Bauern oder FENOCIN [Pedro DE LA CRUZ, Präsident]; Populäre Front oder FP [Luis VILLACIS]  
 
Internationale Organisation-Teilnahme:   
Können Sie, ECLAC, FAO, G-77, IADB, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICCt, ICFTU, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, IHO, ILO, IWF, IMO, Interpol, IOC, IOM, ISO, ITU, LAES, LAIA, NAM, OAS, OPANAL, OPCW, PCA, RG, UNO, UNCTAD, UNESCO, UNHCR, UNIDO, UPU, WCL, WCO, WFTU DER, WIPO, WMO, WToO, WTrO,  
 
Diplomatische Darstellung in der U.S.:   
Haupt Mission: 
Botschafter Raúl GANGOTENA Rivadeneira  
Konsulat-General:  
Chicago, Houston, Los Angeles, Miami, New Orleans, New York, Newark, Philadelphia, und San Francisco FAX: [1] (202) 667-3482 Telefon: [1] (202) 234-7200 Kanzleigericht: 2535 15 Straße NW, Washington, DC 20009,  
 
Diplomatische Darstellung von der U.S.:   
Haupt Mission:  
Botschafter Kristie Anne KENNEY Botschaft: Avenida 12 de Octubre y Avenida Patria, Quito, der Adresse schickt,: APO AA 34039 Telefon: [593] (2) 256-2890 FAX: [593] (2) 250-2052  
Konsulat-General:  
Guayaquil  
 
Notionalfahne Beschreibung:  
Drei waagerechte Streifen von Gelb (Spitze, doppelte Weite), blau, und rot mit dem Wappen, das beim Zentrum der Fahne überlegt wird,; der Fahne von Kolumbien, das kürzer ist und kein Wappen erträgt, ähnlich 
Wirtschaft 
 
Wirtschaft-Überblick:   
Ekuador hat beträchtliche Öl-Ressourcen und reiche landwirtschaftliche Gebiete. Weil das Land primäre Produkte wie Öl, Bananen, und Garnele ausführt, können Schwankungen in Welt-Markt-Preisen eine beträchtliche häusliche Wirkung haben. Ekuador verband die Welt-Beruf-Organisation (WTrO) in 1996, aber ist nicht mit vielen seiner Beitritt-Engagements nachgekommen. Die Nachwirkungen von El Nino und deprimierter Öl-Markt von 1997-98 Herde Ekuadors Wirtschaft in einen freie Fall in 1999. Der Anfang von 1999 sah den Bankwesen-Sektor-Sturz, der später übereilt ein beispielloses Versäumnis auf externen Krediten dieses Jahr half. Fortgesetzt wirtschaftliche Instabilität fuhr eine 70% Wertminderung der Währung überall in 1999 der erzwungen eine verzweifelte Regierung zu " dollarize " das Währung-Regime in 2000. Der Umzug stabilisierte die Währung, aber machte keinen Stab von der Entlassung der Regierung. Gustavo NOBOA, der in Januar 2000 das Präsidium annahm, hat geleitet, beträchtliche wirtschaftliche Reformen herüberzureichen und Verbindungen mit internationalen finanziellen Institutionen zu reparieren. Ekuador vervollständigte seine erste in Bereitschaft Zustimmung seit 1986, als das IWF-Brett einen 10 Dezember 2001 Auszahlung von $96 Million, die letzte Fortsetzung einer $300 Million in Bereitschaft Kredit-Zustimmung, genehmigte. In Februar 2003 stand neu installiert Präsident Lucio GUTIERREZ eine Budget-Lücke und massive fremde Schuld gegenüber. Er hat verpfändet, Öl-Einnahmen zu benutzen, um Schuld abzubezahlen und hat zusätzliche IWF-Unterstützung gesucht.  
 
GDP:    
Das Kaufen von Macht-Gleichheit-$42.65 Milliarde (2002 est.)  
 
GDP-wirkliche Wachstumsrate:    
3.4% (2002 est.)  
 
GDP-pro Kopf:    
das Kaufen von Macht-Gleichheit-$3,200 (2002 est.)  
 
GDP-Zusammenstellung durch Sektor: Landwirtschaft:  
11% Industrie: 33% Dienste: 56% (2001 est.)  
 
Bevölkerung unter Armutsgrenze:   
70% (2001 est.)  
 
Haushalt-Einkommen oder Verbrauch durch Prozent Anteil:niedrigsten 10%: 2.2% höchsten 10%: 33.8% (1995)  
 
Verteilung familiären Einkommens-Gini Register:  
43.7 (1995)  
 
Inflation-Rate (für Verbraucher):    
12.5% (2002 est.)  
 
Arbeitskräfte:    
3.7 Million (städtisch)  
 
Arbeitskräfte- Beruf:   
Landwirtschaft 30%, Industrie 25%, Dienste 45% (2001 est.)  
 
Arbeitslosigkeit-Rate:    
7.7%; Notiz-weitverbreitete Unterbeschäftigung (2001 est.)  
 
Budget:   
Einnahmen: $5.6 Milliarde Aufwände: plante $5.6 Milliarde, einschließlich Kapitales Aufwände von $NA (2001 est.) 
Industrien:   
Petroleum, Essen Verarbeiten, Textilien, Metall-Arbeit, papierähnliche Produkte, Holz-Produkte, Chemikalien, Plastiken, das Fischen, Bauholz,,  
 
Industrielle Produktion-Wachstumsrate:    
5.1% (2001 est.)  
 
Elektrizität-Produktion:    
75.23 Milliarde KWh (2001)  
 
Elektrizität-Produktion pro Quelle:   
fossiler Brennstoff: 81% Hydro: 19% ander: 0% (2001) Kern: 0%  
 
Elektrizität-Verbrauch:    
69.96 Milliarde KWh (2001)  
 
Elektrizität-Exporte:   
0 KWh (2001)  
 
Elektrizität-Importe:   
0 KWh (2001)  
 
Erdöl-Produktion:    
421,200 bbl/day (2001 est.)  
 
Erdöl-Verbrauch:    
129,000 bbl/day (2001 est.)  
 
Erdöl-Exporte:    
NA (2001)  
 
Erdöl-Importe:    
NA (2001)  
 
Erdöl- Vorräte:    
2.358 Milliarde bbl (37257)  
 
Erdgas-Produktion:   
160 Million cu m (2001 est.)  
 
Erdgas-Verbrauch:   
160 Million cu m (2001 est.)  
 
Erdgas-Exporte:   
0 cu m (2001 est.)  
 
Erdgas-Importe:   
0 cu m (2001 est.)  
 
Erdgas- Vorräte:    
106.5 Milliarde cu m (37257)  
 
Landwirtschaft-Produkte:   
Bananen, Kaffee, Kakao, Reises, Kartoffeln, manioc (tapioca), plantains, Zuckerrohr,; Vieh, Schaf, Schweine, Rindfleisch, Schweinefleisch, Molkerei-Produkte,; balsa-Holz; fischen Sie, Garnele  
 

Exporte:    
$4.9 Milliarde (2002 est.)  
 
Exporte-Waren:   
Petroleum, Bananen, Garnele, Kaffee, Kakao, Schnitt-Blumen, Fisch,,  
 
Exporte-Partner:   
U.S. 39%, Kolumbien 5.6%, Südkorea 5.1%, Deutschland 5%, Italien 4.4% (2002)  
 
Importe:    
$6 Milliarde (2002 est.)  
 
Importe-Waren:   
Maschinerie und Ausrüstung, Chemikalien, rohe Materialien, Brennstoffe,; Verbrauchsgüter  
 
Importe-Partner:   
U.S. 28.6%, Kolumbien 14.4%, Japan 6%, Chile 4.5%, Brasilien 4.1% (2002)  
Kommunikationen  
Telefone-Hauptlinien im Gebrauch:    
1,115,272 (1999)  
 
Telefone-beweglich handy:    
384,000 (1999)  
 
Telefon-System:   
allgemeine Einschätzung: gewöhnlich elementar, aber werdend häuslich gewachsen: Einrichtungen gewöhnlich unzulänglich und unzuverlässig international: Satellit-Erde -Station-1 Intelsat (atlantischer Ozean)  
 
Radio-Stationen:   
Ist 392, FM 35, Kurzwelle 29 (2001)  
 
Fernsehen-Stationen:   
7 (plus 14 Repetiergewehre) (2001)  
 
Internet Land Code:  
.ec  
 
Internet Dienst Versorger (ISPs):   
31 (2001)  
 
Internet Benutzer:    
328,000 (2002)  
Schulden-extern:    
$14.4 Milliarde (2002)  
 
Wirtschaftshilfe-Empfänger:   
$120 Million (2001)  
 
Währung:   
U.S. Dollar (USD)  
 
Währung-Code:   
USD  
 
Tausch-Raten (vorherige):   
sucres pro U.S. Dollar-25,000 (2002), 25,000 (2001), 24,988.4 (2000), 11,786.8 (1999), 5,446.57 (1998)   

Transport  
Gleise:    
Gesamtsumme: 966 km schmale Stärke: 966 km 1.067-m Stärke (2002)  
 
Autobahnen:    
Gesamtsumme: 43,197 km pflasterte: 8,164 km ungepflastert: 35,033 km (2000)  
 
Wasserstraßen:   
1,500 km  
 
Pipelines:   
begasen Sie 71 km; ölen Sie 1,575 km; verfeinert Produkte 1,185 km (2003)  
 
Häfen und harbours:   
Esmeraldas, Guayaquil, La Libertad, Manta, Puerto Bolívar, San Lorenzo,  
 
Militärische Aufwände-Dollar:    
$720 Million (FY98)  
 
Militärische Aufwände-Prozent von GDP:    
3.4% (FY98)  
   
Transnationale Fragen    
 
Streit-international:   
keine
Verbotene Drogen:   
bedeutungsvolles Transit-Land für Kokain, das in Kolumbien und Peru entsteht,; Importeur von Vorläufer-Chemikalien benutzte in Produktion verbotener Narkotika; dollarization heben vielleicht den Band vom Geld-waschen von Aktivität, besonders am Rand mit Kolumbien,; zugenommen Aktivität auf der nördlichen Grenze durch trafficking gruppiert und kolombianischer insurgents  
 



Diese Seite wurde am Ende an 18 Dezember, 2003, aktualisiert 

Tourismus in Ecuador -  Generelle Information
Tourismus in Ecuador -  Generelle Information
Hotels Hoteles in Ecuador
Hotels Hoteles in Ecuador
Mapas - Maps - Karten
Energia Solar Energy Energie
Home - Página principal
E Mail - Correo electrónico
info@galapagos-islas.com
Hotel Lodge Hostel South America Ecuador
Alojamiento Hostal Hosteria Residencial Sudamerica Ecuador
Hotels Unterkunft Unterkünfte Südamerika Ecuador